Angebote

DB Ostseeticket: Mit der Deutschen Bahn ans Meer

Entspannt an die Ostsee reisen ist nicht möglich? Doch, wenn Reisende auf ihr Auto verzichten und stattdessen auf die Bahn setzen. Mit dem Ostseeticket der Deutschen Bahn lässt sich richtig Geld sparen und ohne Probleme an den Strand fahren oder die schönen Städte an der Küste erkunden. Zahlreiche Ziele auf Rügen, die Hansestädte Rostock und Stralsund oder Peenemünde an der polnischen Grenze sind ausgewählte Ziele, die neben anderen zur Verfügung stehen.

Ostseeküste

Ostseeküste

Eine Kurzreise an die Ostsee oder einen schönen Wochenendurlaub am Strand verbringen, kann in der Summe jede Menge Stress mitbringen. Vor allem an den warmen Tagen sind viele Menschen mit dem Auto in Richtung Norden unterwegs, um die zahlreichen Vorzüge der Ostsee in Anspruch zu nehmen. Vor allem Berliner und Brandenburg haben das Meer dank der guten Verkehrsanbindung vor der Tür. Allerdings sind sowohl die Autobahnen als auch die Landstraßen gerade an den Wochenende überfüllt und zehren mit Staus an den Nerven.


DB Ostseeticket: Mit der Deutschen Bahn ans Meer

Die lohnenswerte Alternative ist das Ostseeticket der Deutschen Bahn. Reisende können schon ab 49 Euro in der 2. Klasse sowie 69 Euro in der 1. Klasse direkt ans Meer fahren. Sollte man sich für einen Mitfahrer entscheiden, gibt es auch hier Sparpotenzial. Diese zahlen nur 39 Euro in der 2. Klasse und 59 Euro in der 1. Klasse. Die Ziele sind äußerst vielfältig und breit gefächert entlang der Ostseeküste. Rügen, die Hansestädte Rostock und Stralsund oder Peenemünde sind nur eine kleine Auswahl, ebenso gibt es unzählige Abfahrtsmöglichkeiten, die man frei wählen kann. Das DB Ostseeticket sollte man somit bei der nächsten Reise unbedingt in Betracht ziehen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply